Regulierung

Unnötige Regulierung verursacht Kosten, schmälert die Produktivität und reduziert die Handlungsfreiheit der Unternehmen.

Deshalb engagiert sich das WBF für die administrative Entlastung und möglichst grosse Freiheit für Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für Unternehmen. Wo Regulierung notwendig ist, sollte sie klug und zurückhaltend eingesetzt werden und damit möglichst wenig administrative Belastung bewirken.

Mit dieser Zielsetzung begleitet und berät das Staatsekretariat für Wirtschaft SECO die Verwaltungseinheiten als Kompetenzzentrum für Regulierungsfragen bei der Analyse der volkswirtschaftlichen Auswirkungen neuer Vorlagen.

Letzte Änderung 12.10.2016

Zum Seitenanfang

Kontakt

Kommunikationsdienst GS-WBF

Bundeshaus Ost
3003 Bern
Schweiz

Tel.
+41584622007

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.wbf.admin.ch/content/wbf/de/home/themen/arbeitsplaetze/staerkung-standort-schweiz/regulierung.html