Sozialpartner spielen eine zentrale Rolle bei der Umsetzung der FKI

FKI ist eine Verbundaufgabe von Bund, Kantonen und Sozialpartnern. Arbeitgeber und Arbeitnehmer spielen eine zentrale Rolle bei der Umsetzung der FKI.

Die Umsetzung der Fachkräfteinitiative liegt nicht nur in den Händen des Bundes und der Kantone, sondern in weiten Teilen auch in jenen der Sozialpartner. Die Unternehmen spielen eine Schlüsselrolle.

Als Beispiel für die gute Zusammenarbeit von Bund und Kantonen mit den Sozialpartnern dient das Thema der älteren Arbeitnehmenden.

Im April 18 fand die vierte nationale Konferenz zu diesem Thema statt. Die Teilnehmenden verabschiedeten eine Schlusserklärung. In der gemeinsamen Erklärung waren sie sich unter anderem einig darin, dass ältere Arbeitnehmende künftig auf Grund der demografischen Entwicklung in viel stärkerem Ausmass zu Trägern von Innovationen und Veränderungen werden.

Letzte Änderung 06.06.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Kommunikationsdienst GS-WBF

Bundeshaus Ost
3003 Bern
Schweiz

Tel.
+41584622007

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.wbf.admin.ch/content/wbf/de/home/themen/fachkraefte/zusammenarbeit-mit-sozialpartnern.html