Bundesrat Guy Parmelin trifft Schweizer Exportwirtschaft zu einem Runden Tisch

Bern, 11.08.2020 - Der schweizerische Aussenhandel ist im zweiten Quartal 2020 aufgrund der Corona-Pandemie stark eingebrochen. Am 11. August hat Bundesrat Guy Parmelin deshalb Vertreter der Exportwirtschaft zu einem Runden Tisch eingeladen. Gemeinsam wurden die bestehenden Herausforderungen und notwendigen Schritte für eine beschleunigte Erholung von Schweizer Exporten besprochen.

Die Schweizer Wirtschaft ist für den Wohlstand in unserem Land äusserst wichtig und sie ist stark mit dem Ausland vernetzt. Im zweiten Quartal 2020 wies der schweizerische Aussenhandel einen historischen Rückgang aus, ausnahmslos alle Exportsparten verzeichneten ein Minus. Trotz Lichtblicken und einem leichten Aufwärtstrend im Juni bleiben die zukünftigen Herausforderungen und Unsicherheiten für die Schweizer Exporteure weiter gross.

Am Runden Tisch von Bundesrat Guy Parmelin haben Vertreter von 19 Wirtschaftsverbänden und Handelskammern, das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO sowie Switzerland Global Enterprise (S-GE), das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI mit ihrem Netzwerk Swissnex, Präsenz Schweiz (PRS, EDA) sowie die Schweizerische Exportrisikoversicherung SERV teilgenommen. Eines der Hauptthemen stellten dabei die krisenbedingten Massnahmen und Tätigkeiten von S-GE, der SERV, PRS und des swissnex Netzwerks dar.

In einem fruchtbaren Austausch diskutierten die Teilnehmenden über die Folgen der Coronakrise für die Schweizer Exportwirtschaft. Gemeinsam wurden die notwendigen Schritte für ein rasches Wiedererstarken der schweizerischen Exporte eruiert.

Der Bund und die Wirtschaft wollen auch künftig eng zusammenarbeiten, um möglichst gute Voraussetzungen für eine rasche Erholung des schweizerischen Aussenhandels zu schaffen. Die Exporte sind für den Wohlstand in der Schweiz zentral.


Adresse für Rückfragen

Kommunikation GS-WBF
Tel. 058 462 20 07,
info@gs-wbf.admin.ch


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung
http://www.wbf.admin.ch

Letzte Änderung 14.02.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Kommunikationsdienst GS-WBF

Bundeshaus Ost
3003 Bern
Schweiz

Tel.
+41584622007

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.wbf.admin.ch/content/wbf/de/home/dokumentation/nsb-news_list.msg-id-80023.html