Agroscope – Innovation im Dienste von Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt

Die Landwirtschaft muss produktiv, nachhaltig und innovativ sein. Die Forschungsarbeit von Agroscope liefert die wissenschaftlichen Grundlagen dazu.

Die Landwirtschaft befindet sich in einem konstanten Wandel. Um sich den neuen Bedürfnissen der Konsumentinnen und Konsumenten sowie der Ernährungswirtschaft anzupassen und gleichzeitig der Umwelt Rechnung zu tragen, braucht es eine solide wissenschaftliche Forschung.

Agroscope, das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft, liefert diese Grundlage. Über das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) ist Agroscope dem WBF angegliedert.

Seine Forschung deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Land- und Ernährungswirtschaft ab. Ziele sind eine wettbewerbsfähige und multifunktionale Landwirtschaft, hochwertige Lebensmittel für eine gesunde Ernährung sowie eine intakte Umwelt. Agroscope richtet seine Arbeit auf die Bedürfnisse der Leistungsempfänger aus.

Letzte Änderung 12.04.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Kommunikationsdienst GS-WBF

Bundeshaus Ost
3003 Bern
Schweiz

Tel.
+41584622007

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.wbf.admin.ch/content/wbf/de/home/themen/landwirtschaft/agroscope.html